LehrlingswettbIm Kavalierhaus, dem Raum für Herzlichkeit, waren am vergangenen Dienstag alle Plätze belegt. Die Wirtschaftskammer SALZBURG hatte zur Verleihung der Preise für den besten Lehrling, die besten Lehrbetriebe und der besten Landesberufsschule 2015 geladen. Obwohl sich viele Vertreter der WKS unter der Führung von LH Wilfried HASLAUER auf einer Visite im IRAN befanden, um Aufträge für die Salzburger Wirtschaft zu lukrieren, fand sich viel Prominenz unter den vielen Gästen ein. Die Preise übergaben die Landtagspräsidentin Dr. Brigitta PALLAUF und für die WKS Vizepräsident Mag. Dr. Peter UNTERKOFLER, sowie Kammerdirektor Dr. Johann BACHLEITNER.

Die Landesberufsschule HALLEIN für metalltechnische Berufe landete in der Vorausscheidung unter den 3 besten Berufsschulen SALZBURGS. Diese hohe Auszeichnung nahm für die Berufsschule Direktor Ing. Johann Peter RAUTENBACHER entgegen. Zum Leitspruch hat die BS HALLEIN folgendes formuliert: „Wir wollen sicherstellen, dass an der Berufsschule eine qualitätsorientierte, an der Sicherung der Beschäftigungsfähigkeit und der individuellen Lebensbewältigung, orientierte Bildung vermittelt wird!“

Das können die auszubildenden Lehrlinge der Dachdecker und Spengler nur unterstreichen. Auch die Verantwortlichen in der WKS und in den Betrieben loben die gute Zusammenarbeit und die Top-Ausbildung mit und in der Berufsschule HALLEIN. Der Lehrkörper und die Direktion hat immer ein offenes Ohr für die Branche und liefert ein tolles Engagement für die Auszubildenden, weiß auch der Landesinnungs-meister der „Dachdecker, Glaser und Spengler“ KR Wolfgang EBNER zu berichten.

Zu dieser Auszeichnung, zu den TOP 3 Berufsschulen SALZBURGS zu zählen, gratulieren wir der BS HALLEIN mit ihren Verantwortlichen und Schülern herzlichst!

Suche

Partner Tondach

Partner Villas

Partner Creaton

Partner Velux

Zum Seitenanfang